Die Schule befindet sich inmitten des Ortes Geschwenda, neben der Kirche.
Das in den 80er Jahren errichtete Gebäude verfügt über 6 Unterrichtsräume,
einen Werkraum sowie den 2008 sanierten Sanitärbereich.
Die Flure und Unterrichtsräume sind hell, geräumig und freundlich.

Am 04.10.2011 wurden eine neue Turnhalle und das vollkommen sanierte Hortgebäude übergeben.
Nun stehen uns 5 weitere Räume für den Hort- und Unterrichtsbereich zur Verfügung, darunter auch ein Essenraum mit angrenzender Küche.

Beim Bau des Haupteingangsbereiches wurde eine Rampe errichtet, die auch Rollstuhl-benutzern einen ungehinderten Zugang zu den Gebäuden ermöglicht. Im Eingangsbereich befindet sich ebenfalls eine Behindertentoilette.

Auf dem Schulgelände befinden sich einige Parkplätze. Ebenso kann man die Parkplätze vor dem Gelände benutzen.